Aufrufe
vor 10 Monaten

Kommt jetzt Hausarrest für alle Ungeimpften?

  • Text
  • Medieneinschuechterung
  • Show statt grenzschutz
  • Hackers ablenkung
  • Nachruf weinzinger
  • Neue steuern fuers klima
  • Interview amesbauer
  • Kritik an aerztekammer
  • Afghanistan
  • Oevp kippt faellt bei asyl um
  • Nehammers versagen
  • Tuerkiser putsch im orf
  • Fpoe gegen impfzwang
  • Ausschluss der ungeimpften
ÖVP- und SPÖ-Politiker wollen jetzt alle Österreicher zur Impfung zwingen

16 Blitzlicht Neue Freie

16 Blitzlicht Neue Freie Zeitung ORF-SOMMERGESPRÄCH MIT HERBERT KICKL MONTAG, 23. AUGUST 2021 Beginn: 21.00 UHR WWW.FPOE.AT FPOE_AT FPOE Politische Bildung aktuell Partei Parlament Publikationen Seminare Veranstaltungen Asylmissbrauch und die Genfer Konvention Als die Genfer Flüchtlingskonvention im Jahr 1951 verabschiedet wurde und 1954 in Kraft trat, geschah dies unter dem Eindruck des gerade beginnenden Kalten Kriegs. Von jenen Strömen tatsächlicher oder angeblicher Flüchtlinge, die sich heute auf sie berufen, konnte man sich damals noch keine Vorstellung machen. Primär dachte man damals an Dissidenten aus totalitären Staaten, vorwiegend aus dem Bereich des damaligen Ostblocks. Daher sollte auch die Genfer Flüchtlingskonvention wie nahezu jedes andere Gesetz auf ihre Aktualität hin überprüft und neu bewertet werden. Dieser Versuch wird in der vorliegenden Publikation unternommen. Namhafte Autoren befassen sich mit der Asyl- und Flüchtlingsproblematik und erörtern, inwiefern die Genfer Flüchtlingskonvention noch geeignet ist, die Probleme der Gegenwart und der Zukunft zu bewältigen. Das Freiheitliche Bildungsinstitut leistet damit einen wichtigen Beitrag zu dieser Debatte. GRATIS zu beziehen über das Freiheitliche Bildungsinstitut (FBI): Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, 1080 Wien Per E-Mail: verena.mutzatko@fpoe.at www.fbi-politikschule.at/publikationen/buecher-und-broschueren Informationen zu Buchbestellungen und Datenschutz finden Sie unter: www.fbi-politikschule.at/datenschutz FBI: Im Auftrag der staatsbürgerlichen Bildungsarbeit. fbi-politikschule.at

Sammlung

FPÖ-TV