Aufrufe
vor 3 Monaten

Entlastung jetzt, nicht irgendwann!

  • Text
  • Integrationsversagen gruene
  • Mietvandale spoe
  • Beitritt ukraine zur eu
  • Koalition befeuert inflation
  • Milliarden fuer heer
  • Kreditkartenspesen
  • Gasabhaengigkeit eu
  • Interview kickl neutralitaet
  • Rauch strategielos
  • Keine entlastung in salzburg
  • Fuenf punkte plan neutralitaet
  • Kostenlawine stoppen
FPÖ: Schwarz-Grün muss die Preislawine jetzt mit Steuersenkungen stoppen

16 Blitzlicht Neue Freie

16 Blitzlicht Neue Freie Zeitung FPOE.AT ENTLASTUNG FÜR ÖSTERREICH – JETZT Stoppen wir die Kostenlawine Statt sich um Österreich und seine Menschen zu kümmern, agiert die schwarz-grüne Bundesregierung herzlos und abgehoben. Inflation und Preisexplosion sind Folgen ihrer eigenen Politik. Unterschreiben Sie daher unsere Petition gleich hier oder auf stopp.kostenlawine.at Unsere Forderungen: Halbierung der Mehrwertsteuer und der Mineralölsteuer auf Benzin und Diesel Streichung der CO 2 -Abgabe Erhöhung von Kilometergeld und Pendlerpauschale Halbierung der Mehrwertsteuer auf Gas und Strom Heizkostenzuschuss von 300 Euro pro Haushalt und Jahr Ende der extrem teuren Corona-Politik Halbierung der Mehrwertsteuer für Grundnahrungsmittel Signifikante Lohnerhöhungen für Arbeitnehmer Deutliche Senkung der Lohnnebenkosten Inflationsanpassung von Pensionen und Arbeitslosengeld Evaluierung der Russland-Sanktionen Widerstand gegen die EU-Schuldenunion HERBERT KICKL FPÖ-OBMANN Name Adresse Geb. Datum Unterschrift Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie die Petition „KOSTENLAWINE STOPPEN“ und stimmen zu, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Petition verarbeitet werden. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an: Freiheitliche Partei Österreichs, Friedrich-Schmidt-Platz 4, 1080 Wien Politische Bildung aktuell Partei Parlament Publikationen Seminare Veranstaltungen Schulungen Angebote des Freiheitlichen Bildungsinstituts Das Freiheitliche Bildungsinstitut. Gesellschaft für Politik, Kultur und Meinungsfreiheit (FBI) ist die politische Akademie der Freiheitlichen Partei Österreichs. Parteiakademien sind als Vereine organisiert. Der Vereinszweck besteht gemäß Gesetz in der Förderung der staatsbürgerlichen, politischen und kulturellen Bildung sowie von Einsichten in politische, wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftliche Zusammenhänge auf innerstaatlicher und internationaler Ebene im Sinne der Grundsätze der Bundesverfassung. Dementsprechend bietet das Freiheitliche Bildungsinstitut eine Reihe von allgemein zugänglichen Serviceleistungen für alle interessierten Bürger an. Publikationen Das Freiheitliche Bildungsinstitut wirkt im Sinne des staatsbürgerlichen Bildungsauftrags auch als Herausgeber von selbständigen Publikationen. Die Bücher und Broschüren, die das FBI publiziert, greifen verschiedene wichtige politische, gesellschaftliche und historische Thematiken auf, von der Corona-Politik über die Asylthematik bis zur Wirtschaftsund Gesellschaftspolitik. Auch Bücher zur Parteigeschichte, ein Steuer-Guide und praktische Handbücher für Funktionäre und Wahlhelfer finden sich in unserer Publikationsliste. Sie finden finden unsere Publikationen auf unserer Website aufgelistet. Durch Klick auf das Cover können Sie die Verfügbarkeit prüfen, kostenfrei bestellen und die meisten aktuellen Publikationen auch online durchblättern. Machen Sie Gebrauch vom reichhaltigen Angebot des Freiheitlichen Bildungsinstituts! FBI: Im Auftrag der staatsbürgerlichen Bildungsarbeit. fbi-politikschule.at

Sammlung

FPÖ-TV