Aufrufe
vor 5 Monaten

Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!

  • Text
  • Salzburg
  • Italien
  • Auslaenderarbeitslosigkeit
  • Nord
  • Investitionsprogramm
Norbert Hofer präsentiert ein 2,3-Milliarden-Euro-Investitionsprogramm

Wie man die ÖBB auf Schiene

Nr. 10 . Donnerstag, 8. März 2018 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Subtiler „Datenschutz“ der Salzburger Grün-Landesrätin Bei Frauenthemen sind die Grünen normalerweise auf Zack. Aber ganze sechs Wochen benötigte Salzburgs grüne Soziallandesrätin, um eine Anfrage der FPÖ zum Thema häusliche Gewalt zu beantworten. Dabei fiel FPÖ-Chefin Marlene Svazek ein seltsames „Datenschutzverständnis“ auf. S. 13 Wie man die ÖBB auf Schiene bringt! Foto: FPÖ Salzburg Norbert Hofer präsentierte ein 2,3-Milliarden-Euro-Investitionsprogramm S. 2/3 KH Nord: Die SPÖ Wien und ihre nächste Milliardenpleite Foto: NFZ Wiens Genossen sind Österreichs Experten fürs Steuergeldverbrennen – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Fehltentwicklung Das nächste Athen? Gezielte „Stau-Politik“ Deutscher Vormund Die Konjunktur zieht an, die Arbeitslosigkeit sinkt. Aber nur bei Inländern, bei Ausländern gibt es kaum Rückgänge zu beobachten. Hier verharrt die Arbeitslosenquote auf hohem Niveau – eine Folge der unkontrollierten Einwanderung der letzten Jahre. S. 6 Italiens Wähler haben ein neues Parlament gewählt, aber keinem Bündnis eine regierungsfähige Mehrheit zugestanden. Dabei bräuchte das Land dringend eine starke Regierung, um mit überfälligen Reformen die drohende Staatspleite abzuwenden. S. 8/9 Dem deutschen Nachrichtenmagazin „Spiegel“ offenbarte der Verkehrsexperte der Wiener Stadtregierung das erfolgreiche rot-grüne Konzept zur „Verkehrsberuhigung“: Gezielt Hindernisse bauen, um mit Staus die Autofahrer in die Öffis zu drängen. S. 11 Die Aushängeschilder des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland sahen sich bemüßigt, Armin Wolf in der Auseinandersetzung mit HC Strache beizustehen. Sie forderten Kanzler Sebastian Kurz auf, die „Pressefreiheit“ in Österreich zu schützen. S. 14

Sammlung

"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV