Aufrufe
vor 7 Monaten

Starkes Interesse an Ende der Sanktionen

  • Text
  • Asselborn
  • Reform
  • Vertiefung
  • Neu
  • Wien
  • Tirol
Wien und Moskau wollen baldige Aufhebung der EU-Sanktionen gegen Russland

Starkes Interesse an Ende der

Nr. 23 . Donnerstag, 7. Juni 2018 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Tirol: Erster Krach in der schwarz-grünen Koalition Die Widersprüche in der (alt)schwarz-grünen Tiroler Landesregierung, die sich bereits im Regierungsprogramm zeigten, brechen jetzt bei der Mindestsicherungsreform gänzlich auf, bemerkt Tirols FPÖ-Landeschef Markus Abwerzger: „Ein vorzeitiges Ende von Schwarz-Grün täte Tirol gut!“ S. 13 Foto: FPÖ Tirol Starkes Interesse an Ende der Sanktionen Wien und Moskau wollen baldige Aufhebung der EU-Sanktionen gegen Russland S. 2/3 Mindestsicherung NEU: Die Fakten zur Reform Foto: BKA/Andy Wenzel Die Koalition stoppt die Einwanderung in unser Sozialssystem – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Differenzen Merkel will „vertiefen“ Islamistenförderung Reformablehnung Außenministerin Karin Kneissl verteidigte in einer Diskussion mit dem Luxemburger Amtskollegen Jean Asselborn Österreichs Forderung nach einem besseren Schutz der EU-Außengrenzen und die Ablehnung der Flüchtlingsverteilung in der EU. S. 6 Während Europas Wähler jetzt verstärkt EU-kritische Parteien unterstützen, will Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel mehr Macht nach Brüssel delegieren – ganz nach dem Geschmack des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. S. 8/9 Trotz aller bei Prüfungen aufgedeckten Mängel hält die Stadt Wien an der Förderung des islamischen Kindergartens „Isma“ fest. Für Wiens Freiheitliche ist damit SPÖ-Bildungs- und Integrationsstadtrat Jürgen Czernohorszky rücktrittsreif. S. 11 Wenige Tage vor der Enquete zur ORF-Reform fordert der ORF-Redakteursrat die Beibehaltung des status quo. Denn nur so könne die „Qualität“ des ORF-Programms aufrechterhalten werden – wie es die Österreicher angeblich so sehr wünschen. S. 14

Sammlung

FPÖ wirkt – In Wien wie auch in Brüssel!-2018
Der rot-weiß-rote Reformzug rollt!
Bremse für Zuzug in das Sozialssystem!
Umwirbt die SPÖ jetzt die Islamisten?
Hartinger-Klein: Die Notstandshilfe bleibt!
Österreich lehnt den Migrationspakt ab
Österreich vertraut dieser Regierung
Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV