Aufrufe
vor 2 Jahren

Schluss mit den Asylzahlenspielen!

  • Text
  • Asylpolitik
  • Deal
  • Asylzahlen
  • Kern
  • Bundeskanzler
  • Milchbauern
  • Produktionsquote
  • Milchquote
  • Energie
  • Pensionen
  • Bruessel
  • Europa
  • Asylwerber
  • Asyl
  • Zugspitze
  • Gipfeltreffen
  • Petry
  • Afd
  • Nfz
  • Strache
FPÖ erhöht Druck auf SPÖ-Bundeskanzler Kern in der Zuwanderungspolitik

Schluss mit den

Nr. 24 . Donnerstag, 16. Juni 2016 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Salzburgs FPÖ startet mit neuer Führungsriege durch Am Parteitag der Salzburger FPÖ wurde Marlene Svazek am vergangenen Freitag mit 96 Prozent der Delegiertenstimmen zur Landesparteiobfrau gewählt. Das große Ziel der jungen freiheitlichen Parteispitze: bei der Landtagswahl 2018 weit mehr als 20 Prozent zu erlangen. S. 13 Schluss mit den Asylzahlenspielen! Foto: FPÖ Salzburg FPÖ erhöht Druck auf SPÖ-Bundeskanzler Kern in der Zuwanderungspolitik S. 2/3 EU-Entscheidung bedroht Österreichs Milchbauern Foto: sweatlifenyc.com Nach Auslaufen der Milchquote drücken EU-„Milchfabriken“ den Preis – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Pensionsprivilegien Falsche Einwanderer Asylantenansturm Familiengerechte Bilder Die im Eigentum der Stadt Wien stehende Wien-Energie will 800 Mitarbeiter in die Frühpension schicken. Wer 55 Jahre alt ist, wird zwangspensioniert. Denn das rot-grüne Wien hat die Pensionsregelungen des Bundes noch immer nicht übernommen. S. 6 Eine Studie der OECD bestätigt das Urteil der FPÖ zur unkontrollierten Zuwanderung in die EU. Facharbeiter und Akademiker meiden Europa. Die Vorteile des europäischen Sozialstaates ziehen nur gering qualifizierte Immigranten an – aber das in Massen. S. 8/9 Nach der Kürzung der Mindestsicherung für Asylanten in Oberösterreich, die andere Bundesländer ebenfalls in Erwägung ziehen, wird Wien zum Magnet für Asylwerber. Das befürchtet die FPÖ und fordert die Übernahme des oberösterreichischen Modells. S. 11 Zwei deutsche Sender klagen den Europäischen Fussballverband UEFA, weil dieser keine Live-Bilder von der Hooligan-Schlägerei im Stadion nach dem Spiel zwischen England und Russland gezeigt hat. Für die beiden Sender ein klarer Fall von Zensur. S. 14

Sammlung

"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV