Aufrufe
vor 3 Jahren

Schleppermafia löst Kosovo-Asylflut aus!

  • Text
  • Europa
  • Euro
  • Franken
  • Bildung
  • Matura
  • Drogen
  • Polizei
  • Salzburg
  • Parlament
  • Politik
  • Zuwanderung
  • Zeitung
  • Nfz
  • Asyl
  • Schlepper
  • Mafia
  • Wien
  • Asylwerber
  • Kosovo
  • Schleppermafia
1.029 Anträge im Jänner. FPÖ fordert sofortige Einführung von Blitzverfahren

Schleppermafia löst Kosovo-Asylflut

Nr. 7 ■ Donnerstag, 12. Februar 2015 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien ■ E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at Tel.: 01/51235350 ■ Fax: 01/51235359 ■ www.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W € 0,80 FPÖ Salzburg für Abschiebung krimineller Asylwerber Nach einem von der Polizei gerade noch verhinderten Bandenkrieg zwischen Afghanen und Tschetschenen um die Vorherrschaft in der Salzburger Drogenszene fordert FPÖ-Landtagsklubobmann Karl Schnell Gesetze für die Abschiebung krimineller Asylwerber und Ausländer von der Bundesregierung ein. S. 13 Foto: FPÖ Salzburg Schleppermafia löst Kosovo-Asylflut aus! 1.029 Anträge im Jänner. FPÖ fordert sofortige Einführung von Blitzverfahren S. 2/3 Asylanträge 2014: Plus 60 Prozent 4.500 Asylanten einfach untergetaucht – S. 4/5 Foto: FRONTEX PARLAMENT WIRTSCHAFT AUSSENPOLITIK STEIERMARK Zentralmatura-Pfusch Lizenz zur Spekulation Stillstand bei Ukraine FPÖ bereit für Wahl FPÖ-Bildungssprecher Walter Rosenkranz deckt einen weiteren Pfusch um die Zentralmatura auf: In den westlichen Bundesländern kollidiert vielfach der Termin der mündlichen Matura mit den Aufnahmeprüfungen für die Medizin-Universitäten. S. 6 Für die vom Kurssturz des Euro betroffenen Franken-Kreditnehmer rührt Sozialminister Hundstorfer keinen Finger. Die präsentierte Hilfe für die Opfer von „Stopp-Loss- Limits“ ist für FPÖ-Sozialsprecher Herbert Kickl nur eine „weitere Lizenz zum Spekulieren“. S. 7 Die EU und die USA ringen um eine gemeinsame Position zur letztmöglichen friedlichen Lösung der „Ukraine-Krise“ bei dem für diesen Mittwoch geplanten Gipfeltreffen mit Russland. In der EU macht sich bereits Resignation über den Stillstand breit. S. 8-9 „Eure Chance auf Revanche – jetzt geht’s um unsere Gemeinde“ lautet der FPÖ-Slogan für die Gemeinderatswahlen am 22. März. Die FPÖ-Landesparteispitze zeigt sich zuversichtlich, bei diesem Wahlgang ein neues Rekordergebnis erzielen zu können. S. 12

Sammlung

EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV