Aufrufe
vor 1 Jahr

„ÖVP-Retter" Kurz verweigert Arbeit

  • Text
  • Kurz
  • Wien
  • Freiheitlichen
  • Juni
  • Strache
  • Parlament
  • Regierung
  • Freie
  • Zeitung
  • Europa
  • Verweigert
  • Arbeit
  • Www.fpoe.at
Italien verhandelt Rückführungsabkommen - Außenminister Kurz taucht ab

„ÖVP-Retter" Kurz verweigert

Nr. 21 . Freitag, 26. Mai 2017 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Raumordnungsgesetz nach dem Motto „Schau‘n wir mal“ Nach vier Jahren verkündete Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler, dass die Novelle des Raumordnungsgesetzes fertig sei. Kritik kommt von FPÖ-Vizelandesparteichef Volker Reifenberger: „Trotz minimaler Änderungen ist das Gesetz nach wie vor verfassungswidrig!“ S. 13 Foto: FPÖ Salzburg „ÖVP-Retter“ Kurz verweigert Arbeit Italien verhandelt Rückführungsabkommen – Außenminister Kurz taucht ab S. 2/3 Von der FPÖ kopiert, aber nicht umgesetzt! Foto: NFZ Rot-Schwarz scheitert bei Doppelpass, Grenzschutz, Asyl und CETA – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Bürokratieverordnung EU-Skandalvideo Parkzerstörung Wrabetz‘ Machtcoup Die Opposition hat den Entwurf zur Novelle der Gewerbeordnung als ungenügend beurteilt und der Koalition die benötigte Zweidrittelmehrheit verweigert. Der Entwurf wurde an den Wirtschaftsausschuss zur Überarbeitung zurückverwiesen. S. 6 Mit dem Geld der europäischen Steuerzahler finanzierte die EU ein Video, das moslemischen Migranten den Weg in das Paradies Europa weist. Ein anderer Co-Finanzier dieses Einwanderungs-Werbevideos ist der „EU-freundliche“ Milliardär George Soros. S. 8/9 Über die Köpfe der Anrainer wollen Rot und Grün den Währinger Hockepark ruinieren. So genehmigte die SPÖ eine „rote Bonzensiedlung“, und die Grünen wollen jetzt noch einen Radweg mitten durch einen Kinderspielplatz anlegen, kritisiert die FPÖ. S. 11 In einer kurzen E-Mail hat ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz am Küniglberg verlautbart, dass er ab sofort für die TV-Information zuständig ist. Damit sichert er sich für den Nationalratswahlkampf das Durchgriffsrecht auf die Informationssendungen. S. 14

Sammlung

EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV