Aufrufe
vor 3 Jahren

Nicht „Mainstream“, sondern bürgernah!

  • Text
  • Demokratie
  • Parlament
  • Politik
  • Zeitung
  • Nfz
  • Gudenus
  • Rauchverbot
  • Rauchen
  • Genozid
  • Armenien
  • Sicherheit
  • Drogen
  • Steuern
  • Tourismus
  • Orf
  • Strache
  • Wien
  • Strache
  • Medien
  • Polizei
HC Strache erklärt in der ORF-„Pressestunde“ die Themenführerschaft der FPÖ

Nicht „Mainstream“, sondern

Nr. 17 ■ Donnerstag, 23. April 2015 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien ■ Tel.: 01 512 35 35 0 ■ E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at ■ Fax: 01 512 35 35 9 www.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Blaue „West-Allianz“ will Tourismusbetriebe stärken In Innsbruck haben sich diese Woche die FPÖ-Landeschefs von Tirol und Vorarlberg, Markus Abwerzger (Bild) und Dieter Egger, mit Salzburgs FPÖ-Vizeparteiobmann Markus Steiner auf eine konzertierte Aktion gegen die Belastungen für die Tourismuswirtschaft verständigt. S. 13 Foto: Nicht „Mainstream“, sondern bürgernah! HC Strache erklärt in der ORF-„Pressestunde“ die Themenführerschaft der FPÖ S. 2/3 Drogenszene fest in ausländischer Hand Foto: LPD Wien Schwarzafrikaner dominieren den Handel mit harten Drogen – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Gegen Bevormundung Armenier-Genozid Zurück in die Heimat! Kein Interesse Die FPÖ hat in der Nationalratssitzung am Mittwoch ihre Ablehnung gegen die Bevormundung der Bürger durch das geplante absolute Rauchverbot zum Ausdruck gebracht. HC Strache warnte vor einem drohenden „rot-schwarzen Verbotsexzess“. S. 6 Scheinbar aus Angst vor den türkischen Wählern haben SPÖ und ÖVP von einer Teilnahme des offiziellen Österreichs an der Gedenkfeier zum Völkermord an den Armeniern abgesehen. Die FPÖ hat daraufhin im Nationalrat eine Erklärung initiiert. S. 8/9 Die Polizei hat vergangene Woche eine 150-köpfige tschetschenische Jugendbande ausgehoben. Der Wiener FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus erneuerte daher die freiheitliche Forderung nach sofortiger Rückführung kriminell gewordener Ausländer. S. 11 Beschämendes Ergebnis der Enquete-Kommission zur Demokratie-Reform: Die Medien, allen voran die Boulevardzeitungen, sind an direktdemokratischen Prozessen nicht interessiert, da es hier um Inhalte geht und nicht um eine reißerische Inszenierung S. 14

Sammlung

FPÖ wirkt – In Wien wie auch in Brüssel!-2018
Der rot-weiß-rote Reformzug rollt!
Bremse für Zuzug in das Sozialssystem!
Umwirbt die SPÖ jetzt die Islamisten?
Hartinger-Klein: Die Notstandshilfe bleibt!
Österreich lehnt den Migrationspakt ab
Österreich vertraut dieser Regierung
Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV