Aufrufe
vor 2 Jahren

Koalition importiert Arbeitslosigkeit

  • Text
  • Whatsapp
  • Gen
  • Gentechnik
  • Strache
  • Graz
  • Islamismus
  • Islam
  • Arbeitslos
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeit
  • Asyl
  • Wien
  • Politik
  • Erdogan
  • Kern
  • Merkel
  • Asylwerber
Kern und Stöger spielen die Fremdenführer ins österreichische Sozialsystem

Koalition importiert

Nr. 30/31 . Donnerstag, 4. August 2016 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Rot-schwarzes Versagen in Islamistenhochburg Graz Graz hat sich unter den Augen der schwarz-roten Landesregierung zur Islamistenhochburg Österreichs gewandelt. Salafisten, Dschihadisten und die Muslimbruderschaft bereiten der Polizei wachsende Sorgen, nicht aber der Politik, kritisiert FPÖ-Landesparteiobann Mario Kunasek. S. 13 Koalition importiert Foto: NFZ Arbeitslosigkeit Kern und Stöger spielen die Fremdenführer ins österreichische Sozialsystem S. 2/3 Erdogans Machtspiele mit den Auslandstürken Foto: NFZ Ein dichtes Vereinsnetzwerk schwört türkische Migranten ein – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Gentechnik-frei Merkel behält Kurs bei Skandalaufklärung FPÖ jetzt auf WhatsApp Das AMA-Gütesiegel für in Österreich hergestellte Lebensmittel soll nur noch an gentechnik-freie Produkte verliehen werden. Das fordert die FPÖ in einem Entschließungsantrag, um die letzte Hintertür für gentechnisch manipulierte Importe zu schließen. S. 6 Nach der jüngsten Anschlagsserie in Deutschland hat Kanzlerin Angela Merkel ihr Festhalten an ihrer „Wir schaffen das!“-Zuwanderungspolitik verkündet. Dabei offenbaren sich immer mehr Probleme bei der Bewältigung der Masseneinwanderung. S. 8/9 Die FPÖ wird im Wiener Landtag einen Antrag auf einen Untersuchungsausschuss zu den skandalösen Steuergeldverschwendungen bei der Kindergartenförderung einbringen. Für die FPÖ ist der Skadnal das Ergebnis einer „jahrelangen roten Ignoranz“. S. 11 Seit einer Woche bietet die FPÖ ihren Freunden Informationen per WhatsApp. Unter www.fpoe.at/ whatsapp läuft die Anmeldung – schon mehr als 10.000 Nutzer sind dabei. Die Freiheitlichen bauen ihre Spitzenposition beim direkten Draht zum Bürger aus. S. 14

Sammlung

EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV