Aufrufe
vor 1 Jahr

Koalition agiert jetzt nach Chaosprinzip!

  • Text
  • Parlament
  • Entschliessungsantrag
  • Stresstest
  • Kurz
  • Asylwerber
  • Asyl
  • Koalition
  • Schuldenpolitik
  • Wirtschaftspolitik
  • Eurofighter
  • Untersuchungsausschuss
  • Probleme
  • Bildung
  • Europa
  • Brexit
  • Reformen
  • Parkpickerl
  • Simmering
  • Wien
  • Fpoe
Weil SPÖ und ÖVP noch irgendjemand, was eigentlich Regierungslinie ist?

Koalition agiert jetzt nach

Nr. 13 . Donnerstag, 30. März 2017 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Kein Wort aus Salzburg zum neuen Tierschutzgesetz Während andere Bundesländer mit Stellungnahmen samt Änderungswünschen darauf reagieren, herrscht bei der schwarz-grünen Landesregierung in Salzburg Funkstille. FPÖ-Landesvize Volker Reifenberger vermutet politischen Druck der ÖVP auf den Koalitionspartner. S. 13 Koalition agiert jetzt Foto: FPÖ Salzburg nach Chaosprinzip! Weiß bei SPÖ und ÖVP noch irgendjemand, was eigentlich Regierungslinie ist? S. 2/3 Österreichs Absturz ins europäische Mittelmaß Foto: EU Eine triste Bilanz der Wirtschafts(verweigerungs)politik von SPÖ und ÖVP – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Ausschuss-Team steht „Brexit“-Folgen Bürgerentscheid Luxusgagen im ORF Die FPÖ hat ihre Vertreter für den „Eurofighter“-Untersuchungsausschuss nominiert. Angeführt wird das Quartett von Walter Rosenkranz, der mit seiner Erfahrung einen um Aufklärung bemühten Gegenpol zum grünen „Chefankläger“ Peter Pilz bilden soll. S. 6 Am Mittwoch hat Großbritannien offiziell den Austritt aus der EU beantragt. Neben budgetären hat dies auch schwerwiegende politische Folgen angesichts des Verlusts der Sperrminorität für den „Hartwährungsblock“ gegenüber dem „Club Med“. S. 8/9 Andere Bezirke haben das Parkpickerl ihren Bewohnern aufgenötigt. Im blau regierten Simmering wurde in drei Bürgerversammlungen über Vor- und Nachteile diskutiert, ehe die Simmeringer über diese Form der Parkraumbewirtschaftung abstimmen. S. 11 Kaum hat der ORF seine GIS-Gebührenerhöhung durchgebracht, gerät er erneut in die Schlagzeilen: Diesmal mit den Supergagen seiner Chefetage und seiner „Moderatoren-Stars“. Nach einem „Krone“-Bericht werden sie Thema im Stiftungsrat des Senders. S. 14

Sammlung

Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV