Aufrufe
vor 1 Jahr

Knapper Erfolg des „Establishments"

  • Text
  • Studie
  • Pisa
  • Bildung
  • Nationalratswahl
  • Mut
  • Erfolg
  • Establishment
  • Allegegeneinen
  • Bilanz
  • Wahlkampf
  • Bundespraesidentschaftswahl
  • Hofer
  • Strache
  • Zeitung
  • Nfz
FPÖ zieht eine positive Bilanz zu dieser „Alle-gegen-Einen"-Wahl

Knapper Erfolg des

Nr. 49 . Freitag, 9. Dezember 2016 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Deutsch für Asylwerber statt Kurse an Uni Salzburg Aus budgetären Gründen musste die Universität Salzburg Kurse absagen. Aber für Deutschkurse für Asylwerber reicht das Budget allemal. FPÖ-Landesparteiobmannstellvertreter Volker Reifenberger kritisiert die Benachteiligung normaler Studenten durch das „More4Refugees-Projekt“. S. 13 Foto: FPÖ Salzburg Knapper Erfolg des „Establishments“ FPÖ zieht eine positive Bilanz zum Ergebnis dieser „Alle gegen Einen“-Wahl S. 2/3 46,2 Prozent: Foto: HANS KLAUS TECHT / APA / picturedesk.com Danke, Norbert Hofer! Der Wahlabend in Bildern und in Analysen der Wahlforscher und Medien – S. 4,5 und 7 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Schiefer Bildungsturm Italien im Krisensog Ablenkungsmanöver Erdogans langer Arm Das Ergebnis des internationalen Bildungstests „PISA“ lässt Bildungspolitker erschauern. Österreich hat in allen abgefragten Bereichen weiter an Boden verloren. Für die FPÖ ist das die endgültige „Bankrotterklärung linker Bildungspolitik“. S. 6 Zur Wirtschafts- und Finanzkrise Italiens gesellt sich jetzt auch noch eine Regierungskrise. Premier Matteo Renzi ist nach dem verlorenem Verfassungsreferendum zurückgetreten. Die Euro-Partner und Brüssel fürchten um den „Problemfall Italien“. S. 8/9 Vor der Budgetdebatte im Gemeinderat dichtet SPÖ-Bürgermeister Michael Häupl der FPÖ eine „Schlacht um die Parteiführung“ an – in der vielmehr die SPÖ seit Monaten steckt. Die FPÖ hat genug von der roten Hinhaltetaktik und fordert Konsequenzen. S. 11 Die Ausschaltung unliebsamer Zeitungen durch den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat jetzt auch Deutschland erreicht. Nachdem Anzeigenkunden bedroht wurden, musste eine türkische Zeitung ihre Produktion einstellen. S. 14

Sammlung

EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV