Aufrufe
vor 1 Jahr

Jetzt Schluss mit Scheinstaatsbürgern

  • Text
  • Strache
  • Waehlerevidenzliste
  • Doppelstaatsbuerger
  • Scheinstaatsbuerger
  • Wahl
  • Rfs
  • Hochschulzugang
  • Universitaet
  • Linksextremismus
  • Ausschuss
  • Eurofighter
  • Macron
  • Pen
  • Wahlen
  • Frankreich
  • Heumarkt
  • Vassilakou
  • Gruenen
  • Wien
  • Fpoe
FPÖ übergab den Behörden die ihr zugespielten türkischen Wählerevidenz-Listen

Jetzt Schluss mit

Nr. 19 . Donnerstag, 11. Mai 2017 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Salzburgs FPÖ startet mit Maifeier in den Wahlkampf Über ein volles Festzelt bei ihrer Maifeier konnten sich Salzburgs Freiheitliche zum Start in den Landtagswahlkampf freuen. Allen voran Landesparteiobfrau Marlene Svazek: „Jede Stimme für die FPÖ ist eine Stimme für unsere Heimat Salzburg. Die Zeit ist reif für uns!“ S. 13 Foto: FPÖ Salzburg Jetzt Schluss mit Scheinstaatsbürgern FPÖ übergab den Behörden die ihr zugespielten türkischen Wählerevidenz-Listen S. 2/3 RFS will Studentenpolitik statt linkem Chaotentum Foto: NFZ ÖH-Wahlen vom 16. bis 18. Mai an Österreichs Hochschulen – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN U-Ausschuss-Auftakt Le Pens Achtungserfolg Glaubwürdigkeitstest SPÖ rüstet im ORF auf In ungewohnter Eintracht präsentierten sich alle Fraktionen zum Start des „Eurofighter-Untersuchungsausschusses“. Neben der Festlegung der Sitzungstermine wurden auch die ersten Zeugenlisten mit prominenten SPÖ- und ÖVP-Politikern fixiert. S. 6 Mit 33,9 Prozent erzielte Front-National-Chefin Marine Le Pen einen Achtungserfolg in der Stichwahl zur französischen Präsidentenwahl. Wahlsieger Emmanuel Macron steht jetzt als Präsident ohne parlamentarische Unterstüzung da. S. 8/9 Die Wiener FPÖ unterzog die Grünen und deren Chefin Maria Vassilakou einem Glaubwürdigkeitstest, den diese nicht bestanden. Die Grünen votierten im Gemeinderat gegen die eigenen Argumente zum umstrittenen „Heumarkt-Projekt“. S. 11 Eine Personalrochade als Wahlkampfvorbereitung: Der ehemalige SPÖ-„Spin-Doktor“ Heinz Lederer – und guter Bekannter von Medienminister Thomas Drozda – rückt in den Stiftungsrat des ORF auf, um den „SPÖ-Freundeskreis“ auf Linie zu bringen. S. 14

Sammlung

Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV