Aufrufe
vor 1 Jahr

FPÖ zwingt Koalition zu Offenbarungseid

  • Text
  • Stresstest
  • Nationalrat
  • Parlament
  • Gudenus
  • Kindergarten
  • Islam
  • Integrationspolitik
  • Sobotka
  • Polizei
  • Exekutive
  • Sicherheitspolitik
  • Doskozil
  • Asylrecht
  • Macron
  • Merkel
  • Bruessel
  • Gipfel
  • Verschuldung
  • Wien
  • Nfz
Wie ernst ist es Rot und Schwarz mit der Umsetzung kopierter FPÖ-Ideen?

FPÖ zwingt Koalition zu

Nr. 26 . Donnerstag, 29. Juni 2017 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an Postfach 100, 1350 Wien FPÖ will Kostentreiber im sozialen Wohnbau stoppen Ein Hauptgrund für den stetigen Anstieg von Baukosten und Baupreisen sind die immer schärfer werdenden Normen und Auflagen. Oberösterreichs FPÖ-Landeshauptmannstellvertreter Manfred Haimbuchner will jetzt diesem Normen-Dschungel auf den Leib rücken. S. 13 FPÖ zwingt Koalition zu Offenbarungseid Foto: NFZ Wie ernst ist es Rot und Schwarz mit der Umsetzung kopierter FPÖ-Ideen? S. 2/3 Islamische Kindergärten: Foto: SPÖ Wien/Alexander Müller Ein typisches SPÖ-Problem Der außer Kontrolle geratene Integrations-Irrweg der Wiener Genossen – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Peinliche Lehrstunde Mit Trump gegen Putin Nichts als Schulden Verfassungswidrig Zur peinlichen Lehrstunde des Versagens geriet der Auftritt von ÖVP-Innenminister Wolfgang Sobotka im Bundesrat zum Personalnotstand bei der Exekutive. Wissend, dass bis 2020 mehr als 8.000 Beamte in Pension gehen, wurde nichts unternommen. S. 6 Zuerst beklagen die EU-Regierungschefs die Sanktionspolitik von US-Präsident Donald Trump gegen Russland, um dann am EU-Gipfel ihre Sanktionen gegen Russland um ein weiteres halbes Jahr zu verlängern. Und das auch zum eigenen Schaden. S. 8/9 2019 wird die rot-grüne Stadtregierung den Schuldenstand in ihrer Regierungszeit auf 7,2 Milliarden Euro vervierfacht haben – trotz des Einnahmenrekords aus dem Gebührenwucher. Für die FPÖ ist das schlicht die „Schreckensbilanz des rot-grünen Versagens“. S. 11 Das von der Berliner großen Koalition vorgelegte Gesetz gegen „Hasspostings“ in den sozialen Netzwerken ist nach Ansicht von Experten verfassungswidrig. Die deutsche Internetwirtschaft will das Gesetz vor das Verfassungsgericht bringen. S. 14

Sammlung

Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV