Aufrufe
vor 1 Jahr

FPÖ: Reagieren auf Erdogans Angriffe!

  • Text
  • Strache
  • Tuerkei
  • Sanktionen
  • Assoziierungsabkommen
  • Beitritt
  • Wahlauftritt
  • Schule
  • Sprachprobleme
  • Analphabeten
  • Bildungsreform
  • Schulautonomie
  • Bildungspolitik
  • Airlines
  • Erdogan
  • Wilders
  • Niederlande
  • Wahl
  • Janssen
  • Sanierung
  • Kav
Brüssel und Wien müssen der türkischen Regierung endlich Paroli bieten

16 Blitzlicht Neue Freie

16 Blitzlicht Neue Freie Zeitung RING FREIHEITLICHER STUDENTEN DIE FREIHEITLICHEN IN DER ÖH WERDE KANDIDAT FÜR DIE ÖH-WAHL WERDE WAHLKAMPFUNTERSTÜTZER ZEIGE DEN LINKSEXTREMEN DIE ROTE KARTE #ÖHWahl17 16.-18. MAI 2017 MACH UNS STARK! /ringfreiheitlicherstudenten WWW.RFS.AT Freiheitliche Ideengeschichte Einladung zum Seminar Hier erfahren Sie, warum Heimatliebe und freiheitliches Denken nichts zu tun haben mit aggressivem Nationalismus oder kulturrelativistischem Supranationalismus. Im Gegenteil. Geistige Grundlage der FPÖ ist das Bekenntnis zur Mündigkeit des Einzelnen und zum Selbstbestimmungsrecht der Völker sowie das Bewusstsein, dass Freiheit immer doppelte Verantwortung bedeutet: nämlich dafür, wie jeder Einzelne von uns seine Freiheit ausübt, und wie er sie gegen Anfechtungen bewahrt. Denn mit der Überwindung des totalitären Sozialismus, ob in Gestalt des Nationalsozialismus oder des Kommunismus, sind die Gefahren für die Freiheit nicht erledigt. Vielmehr ist sie wieder bedroht von Vortragender: Dkfm. Holger BAUER, Staatssekretär a.D. Datum: 13.05.17, 10.00 Uhr Ort: Wien Gesinnungs- und Tugendterror, vom Geltungsanspruch alter und neuer Dogmen, die im Gewand religiöser Missionierung daherkommen oder weltlicher als „Political Correctness“. Ein neuer Absolutismus, der mit Hilfe einer gewaltigen Bewusstseinsindustrie über Europa gezogen wird, und das Wiedererstarken religiöser Sozialisationsagenten bedrohen die Gewissens- und Meinungsfreiheit, die liberale Zivilgesellschaft und den sozialen Frieden. 1848 und 1984 sind heute aktueller denn je. Anmeldung und Information: Telefonisch unter 01/512 35 35-36, per Mail: bildungsinstitut@fpoe.at oder auf der Homepage: www.fpoe-bildungsinstitut.at

Sammlung

Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV