Aufrufe
vor 2 Jahren

FPÖ nominiert Kolm als RH-Präsidentin

  • Text
  • Nominierung
  • Rechnungshofpraesidentin
  • Kolm
  • Briefwahlkarten
  • Wahlleiter
  • Wahlanfechtung
  • Bundespraesidentenwahl
  • Minderjaehrige
  • Altersangaben
  • Aslywerber
  • Asyl
  • Wohnskandal
  • Schubert
  • Wolf
  • Tempelberg
  • Nfz
  • Strache
  • Orf
  • Fpoe
Wirtschaftsexpertin Barbara Kolm soll künftig den Rechnungshof leiten

FPÖ nominiert Kolm als

Nr. 22 . Donnerstag, 2. Juni 2016 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W FPÖ will als stärkste Kraft in den Chiemseehof einziehen Das Stimmungshoch für die FPÖ nach der Bundespräsidentenwahl will die junge Führung der Salzburger Landespartei für die Landtagswahl 2018 nutzen. In den aktuellen Umfragen liegt die FPÖ mit 26 Prozent Zustimmung der Salzburger nur noch knapp hinter der ÖVP. S. 13 Foto: FPÖ Salzburg FPÖ nominiert Kolm als RH-Präsidentin Wirtschaftsexpertin Barbara Kolm soll künftig den Rechnungshof leiten S. 2/3 Eklatante Missstände bei der Briefwahl Foto: RK FPÖ geht unzähligen Hinweisen nach und überlegt Wahlanfechtung – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Altersprüfung Wählen, dann zahlen Unsoziale Gehälter Aufgedrängte Frage? „Unbegleitete Minderjährige“ erhalten eine bevorzugte Behandlung im Asylwesen. Nach dem Ansturm minderjähriger Asylwerber im Vorjahr fordert die FPÖ eine Überprüfung der Altersangaben der „Jugendlichen“ bereits bei der Erstaufnahme. S. 6 Ohne Schuldennachlass wird Griechenland pleite gehen. Aber diese schlechte Botschaft will Deutschland den Steuerzahlern erst nach der Bundestagswahl 2017 beibringen. Deshalb gab es letzte Woche eine erneute Milliarden-Kredithilfe. S. 8/9 In Wien ist der nächste Gehaltsskandal im sozialen Wohnbau geplatzt. Die Chefin der „Siedlungsunion“ erhält – neben ihrem SPÖ-Gemeinderatsgehalt – noch einmal 200.000 Euro jährlich. Und das trotz nur 57 errichteter Wohnungen in drei Jahren. S. 11 In der Sendung „Wahlduell“ soll die mangelhaft recherchierte Frage an Norbert Hofer zu seinem Israel-Besuch der Moderatorin vom „ZiB 2“-Sprecher Armin Wolf aufgedrängt worden sein. Ein „profil“-Bericht über diese ORF-Interna sorgt für Ärger im Staatsfunk. S. 14

Sammlung

Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV