Aufrufe
vor 1 Jahr

FPÖ-Klage gegen Verfassungsrichter

  • Text
  • Hofer
  • Wahlanfechtung
  • Klage
  • Schnizer
  • Verfassungsrichter
  • Ruecknahmeabkommen
  • Zuwanderungskosten
  • Asylobergrenze
  • Fiskalrat
  • Mindestsicherung
  • Klimavertrag
  • Schwarzarbeit
  • Arbeitslosigkeit
  • Willkommenspolitik
  • Merkel
  • Zuwanderung
  • Asyl
  • Asylwerber
  • Ecard
  • Strache
VfGH-Richter Schnizer hat Unterstellung zu Wahlanfechtung nicht zurückgenommen

FPÖ-Klage gegen

Nr. 40 . Donnerstag, 6. Oktober 2016 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Pflichtschulabschluss für 37 Asylwerber um 150.000 Euro 37 Asylwerber haben aus „sprachlichen Gründen“ die Neue Mittelschule in Salzburg nur als außerordentliche Hörer abgeschlossen. Jetzt zahlt ihnen das Land 150.000 für Intensivkurse zur Erreichung des Pflchtschulabschlusses, kritisiert FPÖ-Landesparteisekretär Andreas Hochwimmer. S. 13 FPÖ-Klage gegen Verfassungsrichter Foto: FPÖ Salzburg VfGH-Richter Schnizer hat Unterstellung zu Wahlanfechtung nicht zurückgenommen S. 2/3 Wohlstandsverlust durch die Massenzuwanderung Fotos: reporter.co.at / NFZ Fiskalrat schätzt Kosten bis 2060 auf mindestens 23 Milliarden Euro – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Arbeitslose Zuwanderer Zuwanderungsprobleme E-Card für Asylwerber Sanierungsfall „News“? Die Arbeitslosigkeit in Österreich steigt weiter – aber nur mehr unter Zuwanderern. Mit 92.540 stellen sie bereits fast ein Drittel aller Arbeitslosen. Und mit den Zuwanderern des Vorjahres droht ein weiterer Anstieg 2017. Die FPÖ fordert Gegenmaßnahmen. S. 7 Ganze 63 Asylwerber des Vorjahres waren qualifiziert für einen Job bei den 30 größten Konzernen Deutschlands. Die mangelnde Bereitschaft der Zuwanderer für eine Lehrausbildung macht der „Wir schaffen das!“-Politik einen Strich durch die Rechnung. S. 8/9 Zur Reduktion des „bürokratischen Aufwandes“ bei der medizinischen Versorgung der Asylwerber, erhalten diese in Wien eine E-Card. Die FPÖ warnt vor Missbrauch der E-Card und fordert die Offenlegung aller anfallenden Kosten dieser Aktion. S. 11 Die „Verlagsgruppe News“ plagen nicht nur finanzielle Sorgen, die mit einem Sparprogramm bekämpft werden sollen, sondern auch Streit unter den Anteilseignern. VGN-Chef Pirker hat zum Ärger des „Kurier“ seine Anteile an der Gruppe aufgestockt. S. 14

Sammlung

EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV