Aufrufe
vor 3 Jahren

Eine Allianz gegen die Islamisierung

  • Text
  • Wahl
  • Gudenus
  • Rechnungshof
  • See
  • Freiheit
  • Nationalrat
  • Wahlrecht
  • Muslime
  • Parlament
  • Polizei
  • Hofburg
  • Zuwanderung
  • Politik
  • Strache
  • Wilders
  • Wien
  • Wilders
  • Islam
  • Strache
  • Allianz
Geert Wilders erklärt im NFZ-Interview, warum der Islam nicht zu Europa gehört

Eine Allianz gegen die

Nr. 14/15 ■ Donnerstag, 2. April 2015 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien ■ Tel.: 01 512 35 35 0 ■ E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at ■ Fax: 01 512 35 35 9 www.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W FPÖ für Rücknahme des Kärntner „Seenkaufs“ Für FPÖ-Klubobmann Christian Leyroutz steht fest: Nach dem Rechnungshofbericht und der Aussage von Landesrätin Kaufmann-Bruckberger ist der Kaufvertrag für drei Seegrundstücke aus dem Jahr 2007 obsolet. Die FPÖ fordert die Rückabwicklung des „Seenkaufs“. S. 13 Foto: Michael Gruber / EXPA / picturedesk.com Eine Allianz gegen die Islamisierung Geert Wilders erklärt im NFZ-Interview, warum der Islam nicht zu Europa gehört S. 2/3 Gemeinsam für Europas Freiheit! Foto: PEGO HC Strache und Geert Wilders in der Hofburg – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN IN EIGENER SACHE FPÖ verteidigt Polizei Die Freiheitlichen nahmen im Nationalrat die Polizei gegen Angriffe des grünen Sicherheitssprechers Pilz in Schutz. Die Grünen verlangen eine Kennzeichnung der Beamten, treten aber gleichzeitig dafür ein, dass sich linke Demonstranten vermummen dürfen. S. 6 Krieg unter Muslimen Im Jemen hat ein Kampf um die Vormachtstellung unter den Muslimen begonnen. Das sunnitische Saudi-Arabien und der schiitische Iran führen einen Stellvertreterkrieg, der die Gewaltspirale in der islamischen Welt noch weiter hinaufdrehen könnte. S. 8/9 SPÖ-„Wahlrechtsbasar“ Als „Feilscherei wie am türkischen Basar“ bezeichnete FPÖ- Klubobmann Johann Gudenus den Wechsel des Grün-Mandatars Akkilic zur SPÖ. Häupls Rote verhinderten mit diesem Manöver eine Mehrheit für ein demokratisches Wiener Wahlrecht. S. 11 Liebe Leser! Die nächste Ausgabe der NFZ erscheint wegen der Osterfeiertage erst am 16. April 2015. Die NFZ wünscht allen Lesern ein frohes Osterfest!

Sammlung

EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV