Aufrufe
vor 3 Monaten

"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"

  • Text
  • Graz
  • Salzburg
  • Spott
  • Arbeitszeitgesetz
  • Grablicht
  • Neu
  • Kopftuchverbot
Innenminister will "Magnetwirkung" Europas zu illegaler Einwanderung abstellen

"Die EU kann nicht die ganze Welt

Nr. 28 . Donnerstag, 12. Juli 2018 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Die Genossen und ihr „Stein der Weisen“? In die „Steinzeit des politischen Diskurses“ fühlt sich Salzburgs FPÖ-Landesobfrau Marlene Svazek durch die „Pflasterstein und Grablicht“-Argumentation Salzburger Gewerkschafter versetzt: Für sie das Ergebnis einer orientierungslos agierenden roten Parlamentsfraktion. S. 13 „EU kann nicht die Foto: FPÖ Salzburg ganze Welt retten!“ Innenminister will „Magnetwirkung“ Europas zu illegaler Einwanderung abstellen S. 2/3 Rote „Diskussionsinhalte“: Pflasterstein und Grablicht Foto: FPÖ Salzburg Klassenkampf-Phantasien von SPÖ und ÖGB kippen in Gewaltandrohungen – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Moralisch verpflichtet Junckers Spott Außen hui, innen pfui Die Moral des „Kurier“ Die FPÖ setzt die Nachbesserung des Heimopferrentengesetzes durch. Die Erweiterung des Opferkreises ist ein weiterer Schritt im Aufarbeitungsprozess zu Missbrauch von Menschen in Kranken-, Psychiatrie- und Heilanstalten Österreichs. S. 6 EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker spottete über die Absicht der Bundesregierung, die Wende in der Asylpolitik auf den Weg bringen zu wollen. Der Frontex-Chef mahnt hingegen zur Eile, weil der Migrantenstrom wieder anschwillt. S. 8/9 Bei der Besichtigung des Krankenhauses Nord durch die Untersuchungskommission sah FPÖ-Gesundheitssprecher Wolfgang Seidl alle Befürchtungen bestätigt: Die Dauerbaustelle wird den Wienern noch lange Zeit als solche erhalten bleiben. S. 11 In den sozialen Medien wäre die Aussage „Matteo Salvini: Ein Rassist außer Rand und Band“ wohl schnell der „Hasspredigt-Zensur“ zum Opfer gefallen. Aber die Tageszeitung „Kurier“ hält das aus gutmenschlicher Moralüberlegenheit für gerechtfertigt. S. 14

Sammlung

Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV