Aufrufe
vor 4 Monaten

Danke Österreich für 26,04 Prozent

  • Text
  • Koalitionsverhandlungen
  • Verantwortung
  • Zugewinn
  • Nationalratswahl
  • Angestellte
  • Arbeiter
  • Jungen
  • Jungwaehler
  • Schengen
  • Grenzkontrollen
  • Innenminister
  • Kommission
  • Gudenus
  • Wien
  • Sozialwohnungen
  • Nfz
  • Fpoe
Fast 60 Prozent stimmten für das FPÖ-Wahlprogramm, das Original und die Kopie

4 Innenpolitik Neue

4 Innenpolitik Neue Freie Zeitung Die Auslandspresse zur Nationalratswahl 2017 Potenzial für Enttäuschungen So oder so ist der Sieg der Liste Kurz eine Chance für Österreich, wo sich das Modell der grossen Koalition zwischen Konservativen und Sozialdemokraten totgelaufen hat. Dies zeigte die politische Blockade der letzten Jahre, und dies zeigte die Schlammschlacht zwischen Kurz und dem Nochkanzler Christian Kern während des Wahlkampfs. Viele von Kurz‘ Ideen – eine effizientere Verwaltung, Steuerentlastungen und mehr Mitsprache des Volks – sind richtig. Sie sind allerdings meist nicht neu. Gehapert hat es stets an der Implementierung. Dass Kurz auch abseits von Burkaverbot und Balkanroute dicke Bretter bohren kann, muss er erst beweisen (...) Die auf Kurz gesetzten Hoffnungen sind jedenfalls ähnlich gross wie das Potenzial für Enttäuschungen. Königsmacher FPÖ Vor allem wegen der FPÖ wurde die österreichische Wahl von Beobachtern aus aller Welt mit Spannung verfolgt. 900 Journalisten waren akkreditiert. Das waren noch mehr als 2016, als der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer bei der Bundespräsidentenwahl in die Stichwahl gelangte und nur knapp dem Grünen Alexander Van der Bellen unterlag. Nunmehr hat die FPÖ beste Aussichten, in die Regierung einzuziehen und vielleicht sogar den Königsmacher zu spielen. Sowohl die ÖVP als auch die SPÖ sind für eine Zusammenarbeit mit den „Blauen“, also mit der FPÖ, grundsätzlich offen. Die SPÖ hat einen Unvereinbarkeitsbeschluss erst dieses Jahr aufgeweicht. Rechts gewinnt Die Rechten jubeln, die Linken jammern. (...) Was Österreich erlebt, ist eine kontinuierliche Entwicklung nach rechts, über Jahre hinweg. Die FPÖ existiert, anders als die AfD in Deutschland, schon seit 1955. Ab Mitte der Achtzigerjahre profilierte sie sich unter Jörg Haider und ist seither keine Randerscheinung, sondern eine Volkspartei. (...) Über Monate hinweg standen FPÖ und ihr Spitzenkandidat Heinz-Christian Strache laut Umfragen auf Platz eins in der Wählergunst. Kurz ist gelungen, mit einer harten Haltung in der Flüchtlingspolitik – Kurz rühmte sich im Wahlkampf permanent, die Schließung der Balkanroute zu verantworten – der FPÖ diesen Rang abzulaufen. Aber sie ist nun sehr wahrscheinlich Königmacher in Österreich (...). Thematischer Wahlsieger FPÖ Österreich ist stramm nach rechts gerückt. Das dominierende Thema dieser Parlamentswahl war die Flüchtlingspolitik, und hier gibt es eine absolute, ja erdrückende Mehrheit im Land für die Abwehrhaltung. Bei allen Differenzierungen zwischen den Parteien hat sich bei diesem heiklen Thema bereits vorab eine informelle GaGroKo gebildet, eine ganz große Koalition aus ÖVP, FPÖ und SPÖ. Die rechtslastigen Freiheitlichen von Heinz-Christian Strache dürfen sich dabei nun nicht nur über ein starkes Ergebnis, sondern thematisch über einen glatten Wahlsieg freuen. Alles ist möglich In Wien beginnt jetzt das große Parteiengezocke: Jeder spielt gegen jeden und hat dabei nur ein Ziel – die Macht zu sichern oder gar auszubauen. (...) Anders als die AfD in Deutschland gilt die FPÖ aus Sicht der etablierten Parteien als koalitionsfähig und regierungswürdig. Die Blauen sitzen in allen neun Landtagen und waren bereits zweimal an Bundesregierungen beteiligt. Sowohl SPÖ als auch ÖVP sind bereit, mit der FPÖ zusammenzuarbeiten. Andererseits ist aber auch eine Neuauflage der großen Koalition nicht ausgeschlossen – anders als in Deutschland haben beide Koalitionspartner zusammen keine Stimmen verloren. Von einer ausgeprägten Wechselstimmung kann daher nicht die Rede sein. Fotos: Andreas Ruttinger (5), Mike Ranz (2), FPÖ-TV (1) Wahlabend be HC Strache feiert mit Gattin Philippa den vierten Zugewinn bei Nationalratswahlen in Folge. „60 Prozent der Österreicher stimmten für das FPÖ-Programm, für da und die türkise Kopie“, kommentierte FPÖ-Wahlkampfleiter Herbert K Wahlergebnis am vergangenen Sonntag. Gewohnt locker im Medienrummel: „Marathon-Wahlkämpfer“ und FPÖ-Vizeparteiobmann Norbert Hofer.

Nr. 42 Freitag, 20. Oktober 2017 g Innenpolitik 5 i den freiheitlichen Wahlsiegern Jubel in der FPÖ-Parteizentrale nach Bekanntgabe der ersten Hochrechnung. Mit dabei die drei Abgeordneten Hermann Brückl, Robert Lugar und Hubert Fuchs (rechs im Bild). Medienvertreter aus dem In- und Ausland bestürmtem den freiheitlichen Wahlsieger HC Strache um ein „Exklusiv-Interview“. Zwei Gewinner des Wahlabends im Gespräch: HC Strache und Peter Pilz. s Original ickl das „FPÖ-Veteran“ Andreas Mölzer mit einem „Ehrensalut“ für den erfolgreichen Wahlkampfstrategen Herbert Kickl. Nach einem intensiven, kräftezehrenden Wahlkampf herrschte bei den Freiheitlichen am Sonntag in der Marx-Halle ausgelassene Feierstimmung wegen des tollen Wahlergebnisses.

Sammlung

Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!
Vollstart 2018 mit Regierungsklausur
Schluss mit linker Verbots(un)kultur!
VfGH-Urteil öffnet jetzt „Ehe für alle"
Starkes FPÖ-Team für Niederösterreich
Rote Kampagne gegen Freiheitliche
Koalitionsprogramm in "blauer Diktatur"
FPÖ und ÖVP einig bei Steuersenkung
Der Fahrplan für die Verhandlungen steht
FPÖ in Verhandlung mit der „neuen ÖVP"
Danke Österreich für 26,04 Prozent
Wer Fairness will, muss FPÖ wählen!
Nächster Beweis für Kurz´Versagen
Vergesslichkeit von "Spätzünder" Kurz
Ärmel aufkrempeln für unser Österreich!
Jetzt Kampfansage an Rot-Schwarz!
25.000 Illegale nach Masseneinwanderung
Stolpert Kurz über Willkommenspolitik?
Nur wer FPÖ wählt, stoppt Rot-Schwarz!
SPÖ-Wahlguru unter Korruptionsverdacht
Nur für die FPÖ gilt "Österreich zuerst"
Wahlkampfposse zu Sicherheitspolitik
Schnelles Ende für Anti-FPÖ-Kampagne
FPÖ-Forderungen endlich umgesetzt!
FPÖ zwingt Koalition zu Offenbarungseid
Rot-schwarzer „Wahlkampf-Holler"
Bildungsreform: Und Kurz fällt um!
Härteres Vorgehen gegen Islamisierung
Koalitionsende im Chaos - was sonst!
„ÖVP-Retter" Kurz verweigert Arbeit
Koalition gibt auf: Endlich Neuwahl!
Jetzt Schluss mit Scheinstaatsbürgern
FPÖ ist die politische Kraft der Zukunft!
Wird Österreich zum Brexit-Draufzahler?
SPÖ, ÖVP & Grüne im Dämmerzustand
„Fake News" zur Arbeitslosigkeit
Koalition agiert jetzt nach Chaosprinzip!
FPÖ: Reagieren auf Erdogans Angriffe!
Mehr Kontrollen zu Staatsbürgerschaft
HC Strache: „Sind so stark wie nie zuvor!"
FPÖ stimmt einem U-Ausschuss zu
Kein Plan, aber viel Geld fürs Asylwesen
EU bestätigt jetzt die Kritik der FPÖ!
Asyl wird zum Recht auf Einwanderung
Neustart fürs Land nur über Neuwahlen
Gegen CETA & TTIP unterschreiben!
HC Strache: „Die Zeit ist reif für die FPÖ"
Kopftuchverbot: Kurz kopiert FPÖ
Die Abschiebung Illegaler forcieren
Rollentausch im Koalitionspoker?
Knapper Erfolg des „Establishments"
Ein Präsident für alle Österreicher!
Mehr Kriminalität durch Asylwerber
„Angstkampagne" gegen Norbert Hofer
Und schon wieder Briefwahl-Pannen
Bürger sollen über CETA abstimmen!
Linke Entrüstung über Hofer-Plakate
Koalition und EU drücken CETA durch
Ein Land in Geiselhaft der Aussitzerkoalition
FPÖ-Klage gegen Verfassungsrichter
Ist der ORF grüner Wahlkampfsender?
Grüne Sprachpolizei für den Wahlkampf?
Hofburgwahl wird zum Kasperltheater
Angstpropaganda gegen Norbert Hofer
"Nehme Sorgen der Österreicher ernst!"
„Der nächste Schritt ist das Kanzleramt!"
Österreich versinkt im Migrationschaos
Islamisten-Terror nicht unterschätzen
Koalition importiert Arbeitslosigkeit
„Knebel-Fairness“ statt Rechtsstaat
Wahlwiederholung am 2. Oktober 2016
Jetzt entscheiden Verfassungsrichter
VfGH-Anhörung zu Briefwahldesaster
Schluss mit den Asylzahlenspielen!
Kern löst Asylstreit in der Koalition aus
FPÖ nominiert Kolm als RH-Präsidentin
Danke, Norbert! Danke, Österreich!
Zum Schluss noch linke Angstparolen!
SPÖ zerbricht an Hofers Wahlerfolg
Jetzt machen Linke gegen Hofer mobil!
Österreicher wählen den Politik-Wandel
Peinliche Agitation im ORF gegen Hofer
Start in Kapfenberg: Hofer zeigt Flagge!
Konsequenzen nach Brüssel-Attentaten
Aufstehen für unsere Heimat Österreich
Bürgern zu ihrem Recht verhelfen
Und der nächste Arbeitslosenrekord
Schluss mit Export der Familienbeihilfe
Ostöffnung ist der Arbeitsplatz-Killer
Scheinlösungen beim Grenzschutz
FPÖ will Kassasturz zu den Asylkosten
„Wunschkandidat“ der FPÖ tritt an
Der „Staatsfeind“ sitzt im Kanzleramt
Österreich in der Zuwanderungsfalle
Migranten machten Jagd auf Frauen!
Islamgesetz muss nachjustiert werden
„Fluchthilfe“ kommt Steuerzahlern teuer
Bürgerbespitzelung ohne jede Kontrolle
Nur „Hausarrest“ für Dschihadisten?
FPÖ für verstärkte Terrorbekämpfung
FPÖ-Anzeige gegen Bundesregierung
Koalition scheitert am Arbeitsmarkt
Durchgreifen gegen Flüchtlingsansturm!
In Linz beginnt, was Wien verweigert!
Historischer Sieg bei der Wien-Wahl
FPÖ und SPÖ liegen in Wien Kopf an Kopf
Jetzt Fortsetzung des Erfolgs in Wien!
Asyl: Wahlpanik bei Rot und Schwarz
HC Strache erklärt FPÖ-Asylgrundsätze
Brüssel kapituliert vor Flüchtlingswelle
Flüchtlings-Tsunami spült Gesetze weg
Die Asylwerberflut steigt ungebremst!
FPÖ Oberösterreich vor „Superwahltag“
Asylchaos bedroht Polizeiausbildung
Regierung finanziert linkes NGO-Biotop!
Medienkampagne im Auftrag der SPÖ?
Referendum über Kredite an Athen!
Das „gute Geschäft“ von SPÖ und ÖVP
Viele offene Fragen zur Grazer Bluttat
FPÖ Salzburg befreit von „Führungsblase“
HC Strache sorgt für Neustart in Salzburg
110.000 arbeitslose Ausländer im Land!
Bereits über 1.000 Asylanten pro Woche!
Adé Bankgeheimnis: Staat will schnüffeln
Weg mit Bargeld und her mit der Kontrolle!
1. Mai: Arbeit für die Österreicher!
Schulische Vielfalt statt Einheitsbrei!
Nicht „Mainstream“, sondern bürgernah!
Bürger wollen mehr direkte Demokratie
Eine Allianz gegen die Islamisierung
Österreich ist Hort des Dschihadismus!
FPÖ will Entlastung statt Umverteilung
Schallende Ohrfeige für Bildungs-Chaos!
Hypo-Insolvenz mit 5 Jahren Verspätung
Islamgesetz stoppt Radikalismus nicht!
Wüste ORF-Attacken auf HC Straches FPÖ
Schleppermafia löst Kosovo-Asylflut aus!
Die Arbeitslosigkeit erreicht Rekordhöhe
Geldschwemme lässt den Euro schmelzen
Die ÖVP kapituliert vor der Homo-Lobby
Endlich! Weg frei für die Hypo-Aufklärung
Auf ihn kann Österreich immer zählen ...
Auf ihn kann Österreich immer zählen ...
10 Jahre FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache
TTIP und TiSA – Die transatlantische Gefahr
Leben nach der Querschnittslähmung
Transatlantische Gefahr
Alphabetisches EU-Lexikon
Handbuch freiheitlicher Politik

FPÖ-TV-Magazin