Aufrufe
vor 2 Jahren

Bürgern zu ihrem Recht verhelfen

  • Text
  • Nfz
  • Neuefreiezeitung
  • Asyl
  • Massenzuwanderung
  • Orban
  • Erdogan
  • Tuerkei
  • Iff
  • Initiativefreiheitlichefrauen
  • Genderwahn
  • Pensionsreform
  • Demokratie
  • Heimatschutz
  • Graz
  • Norberthofer
  • Petition
  • Verfassung
  • Bargeld
Norbert Hofer will ein aktiver Bundespräsident im Dienste der Österreicher sein

Bürgern zu ihrem Recht

Nr. 10 . Donnerstag, 10. März 2016 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Quoten-Ende lässt den Milchpreis abstürzen Seit 2015 gibt es in der EU keine nationalen Milchquoten mehr. Die Bauern erhalten bereits weniger als 30 Cent für den Liter, zu wenig um zu überleben. Salzburgs FPÖ-Landesparteiobmannstellvertreter Hermann Stöllner fordert für die heimischen Milchbauern eine reformierte Milchquote. S. 13 Foto: FPÖ Salzburg Bürgern zu ihrem Recht verhelfen Norbert Hofer will ein aktiver Bundespräsident im Dienste der Österreicher sein S. 2/3 FPÖ startet Petition zur Bargeld-Rettung! Foto: EZB Freiheitliche wollen Verfassungsgesetz gegen geplantes EU-Diktat – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Hundstorfers Erbe Orbáns rettendes Veto Demo gegen Asylpolitik Solo für den Kanzler Eine hitzige Debatte löste die Sondersitzung zur rot-schwarzen Pensionsreform am Mittwoch im Plenum aus. FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl warf dem ehemaligen SPÖ-Sozialminister Rudolf Hundstorfer vor, die Luxuspensionen geschützt zu haben. S. 6 Beinahe hätten sich die Regierungschefs der EU den türkischen Erpressungsversuchen am jüngsten „Flüchtlingsgipfel“ gebeugt. Ungarns Premierminister Viktor Orbán schützte mit seinem Veto die Europäer vor einem teuren Reinfall in der Asylpolitik. S. 8/9 Täglich berichten die Medien jetzt über die kriminellen Folgen der „Willkommenspolitik“. Gegen den Verlust der Sicherheit durch Massenasylquartiere in Wohngebieten veranstaltet die FPÖ am 14. März eine Großdemonstration am Liesinger Platz. S. 11 Keine Diskussion erwartet die Zuseher der ORF-Sendung „Im Zentrum“ am kommenden Sonntag. Denn der ORF hat einen Soloauftritt von SPÖ-Kanzler Werner Faymann eingeplant. Ein Skandal der „Rotfunk“-Klasse, empören sich die Freiheitlichen. S. 14

Sammlung

Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV