Aufrufe
vor 11 Monaten

Bildungsreform: Und Kurz fällt um!

  • Text
  • Grossbritannien
  • Parlamentswahlen
  • Hofer
  • Kostenexplosion
  • Pflegebereich
  • Strache
  • Politik
  • Kostensteigerung
  • Asylpolitik
  • Mindestsicherung
  • Sozialstaat
  • Kickl
  • Willkommenskultur
  • Asylwerber
  • Asyl
  • Zuwanderung
  • Schulpaket
  • Gesamtschule
  • Bildungsreform
  • Fpoe
Auch „Die neue ÖVP"-Chef schwimmt im rot-grünen „Nivellierungs-Fahrwasser"

Bildungsreform: Und Kurz fällt

Nr. 24 . Freitag, 16. Juni 2017 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an Postfach 100, 1350 Wien Kärntens SPÖ öffnet sozialen Wohnbau nun für Asylwerber In ihrem Entwurf zum neuen Wohnbauförderungsgesetz überschütte die SPÖ die Kärntner Häuslbauer mit noch mehr Bürokratie, aber öffne den sozialen Wohnbau für Asylwerber, kritisiert FPÖ-Landesobmann Gernot Darmann: „Damit schikaniert die SPÖ nur weiter unsere Häuslbauer!“ S. 13 Foto: Land Kärnten Bildungsreform: Und Kurz fällt um! Auch „Die neue ÖVP“-Chef schwimmt im rot-grünen „Nivellierungs-Fahrwasser“ S. 2/3 „Willkommenspolitik“ wird zum Milliardengrab Foto: NFZ Masseneinwanderung in Mindestsicherung höhlt unseren Sozialstaat aus – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Pflege bald unleistbar? Briten wählen Brexit Reformverweigerung Antisemitismus-Zensur Bereits im Jahr 2014 warnte das WIFO vor einer Verdoppelung der Pflegeausgaben bis 2030. Nun warnt es erneut vor einem „explodierenden“ Kostenanstieg bis 2050. Der Dritte Präsident des Nationalrates, Norbert Hofer, mahnt eine rasche Reform ein. S. 6 Entgegen vielen Jubelmeldungen haben die Briten bei den Parlamentswahlen nur Brexit-Befürworter gewählt. Ganz im Gegensatz zu den wahlmüden Franzosen, die den EU-Vertiefungskurs ihres Staatspräsidenten Macron weiterhin unterstützen. S. 8/9 Im Juni wird – dank des Asylwerberzuzugs – erstmals die Zahl der ausländischen Mindestsicherungsbezieher jene der Wiener übertreffen. Dennoch wollen SPÖ und Grüne keine Reform dieser sozialen Absicherung, sondern nur kosmetische Änderungen. S. 11 Die Nichtausstrahlung einer Dokumentation über Antisemitismus ließ in Deutschland die Wellen hochgehen. Der Grund dafür: Im Film rückte auch der moslemische Antisemitismus ins Bild. Das war den politisch-korrekten Sendern zuviel des Guten. S. 14

Sammlung

Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV