Aufrufe
vor 9 Monaten

Ärmel aufkrempeln für unser Österreich!

  • Text
  • Wien
  • Sexualdelikte
  • Juncker
  • Nation
  • Europa
  • Kern
  • Oebb
  • Haimbuchner
  • Hofer
  • Zuerst
  • Spaetzuender
  • Oevp
  • Spoe
  • Fortschritt
  • Fairness
  • Bundeswahlauftakt
  • Wels
  • Strache
  • Nfz
  • Fpoe
HC Strache: „Eine Stimme für die FPÖ ist eine Stimme für eine bessere Zukunft!"

Ärmel aufkrempeln für unser

Nr. 38 . Donnerstag, 21. September 2017 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an Postfach 100, 1350 Wien Auch in Salzburg: Nur ÖVP-Ankündigungspolitik Wie der Herr, so‘s G‘scherr. Dieses Sprichwort trifft den Kern der ÖVP-Integrationspolitik, die Sebastian Kurz und Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer betreiben. „Ihren Ankündigungen zu Integrationsverweigerern folgen keine Taten“, kritisiert Salzburgs FPÖ-Landesobfrau Marlene Svazek. S. 13 Foto: FPÖ Salzburg Ärmel aufkrempeln für unser Österreich! HC Strache: „Eine Stimme für die FPÖ ist eine Stimme für eine bessere Zukunft!“ S. 2/3 „Die Österreicher verdienen Fairness!“ Foto: NFZ Der begeisternde Wahlkampfauftakt der FPÖ in Wels in Bildern – S. 5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Direkte Demokratie Alle Macht für Brüssel Noch mehr Kriminalität Luxus-Umbau im ORF? Zu einem Schlagabtausch über direkte Demokratie entwickelte sich die von der FPÖ verlangte „Aktuelle Stunde“ zu den Freihandelsabkommen TTIP, CETA & Co. Während die FPÖ mehr Bürgermitsprache verangt, lehnen SPÖ und ÖVP das klar ab. S. 6 Noch mehr Macht und noch mehr (Steuerzahler-)Geld für Brüssel. Das forderte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in seiner Rede „Zur Lage der Union“. Beginnen will er diese Machtkonzentration mit dem „Zwangs-Euro“ für alle EU-Länder. S. 8/9 Jetzt bekommen die Wiener die Rechnung für die rot-schwarz-grüne „Willkommenskultur“ präsentiert: Die Ausländerkriminalität in der Bundeshauptstadt steigt, insbesondere bei den Sexualstraftaten. Die FPÖ fordert eine konsequente Abschiebung der Straftäter. S. 11 Alleine der Umbau des Sitzungszimmers der ORF-Spitze am Küniglberg kostet satte 770.000 Euro. Bau-Projektleiter ist übrigens Pius Strobl, der vom ORF zweimal entlassen – aber von ORF-General Alexander Wrabetz prompt zurückgeholt wurde. S. 14

Sammlung

Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV