Aufrufe
vor 1 Jahr

„Angstkampagne" gegen Norbert Hofer

  • Text
  • Haselsteiner
  • Angstkampagne
  • Hofer
  • Hofer
  • Bundespraesidentenwahl
  • Auslandskontakte
  • Nachbarstaaten
  • Visegrad
  • Ausbildung
  • Asylanten
  • Analphabeten
  • Wirtschaft
  • Kapitalvorschriften
  • Europa
  • Gudenus
  • Mindestsicherung
  • Wien
  • Strache
  • Fpoe
  • Nfz
Baulöwe Haselsteiner mobilisiert rot-schwarze Proporz-Elite für Wahlkampffinale

„Angstkampagne" gegen Norbert

Nr. 46 . Donnerstag, 17. November 2016 € 0,80 Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . E-Mail Redaktion: redaktion.nfz@fpoe.at . Fax: 01 512 35 359 ww.fpoe.at P.b.b. GZ 02Z032878 W Beamtenapparat unter Kuratel der Salzburger ÖVP? Mit dem neuen „Objektivierungsgesetz“ will sich die ÖVP ihre Machtposition im Beamtenapparat des Landes auf Jahre hinaus absichern. FPÖ-Landesparteisekretär Andreas Hochwimmer schlägt Alarm und fordert, die Vorschläge der Personalvertretung zu beachten. S. 13 „Angstkampagne“ gegen Norbert Hofer Foto: FPÖ Salzburg Baulöwe Haselsteiner mobilisiert rot-schwarze Proporz-Elite für Wahlkampffinale S. 2/3 Eine Außenpolitik im Interesse Österreichs Foto: FPÖ Hofer für eigenständige Außenpolitik, für Van der Bellen zählt nur Brüssel – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Ungebildete Zuwanderer Noch weniger Kredite? Armutsmagnet „Van der Bellen-Funk“ Nein, es sind nicht Professoren, Ärzte oder Ingenieure aus den islamischen Ländern, die in Österreich um Asyl angesucht haben. Eine Anfrage der FPÖ an den Sozialminister offenbart den katastrophalen Bildungsstand der anerkannten Asylwerber. S. 7 Europas Klein- und Mittelbetriebe bekommen seit den verschärften Eigenmittelvorgaben für die Banken durch „Basel III“ bereits jetzt kaum noch Kredite. Aber schon wird an „Basel IV“ und einer weiteren Einschränkung der Kreditvergabe gebastelt. S. 8/9 Die Weigerung der rot-grünen Stadtregierung, die Mindestsicherung für Asylanten zu reformieren, hat die Bundeshauptstadt zu einem Magnet für die Armutszuwanderung gemacht. Die FPÖ mahnt jetzt die SPÖ, diesen Fehler endlich zu korrigieren. S. 11 Praktisch zwei Tage widmete sich der ORF dem „unabhängigen“ Präsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen am Wochenbeginn. „Öxit“, „Brexit“ und die Warnung vor dem FPÖ-Kandidaten beherrschten die „Nachrichten“ im Staatsfunk. S. 14

Sammlung

Mobile Government: Amtsweg per Telefon
Messerverbot für Asylwerber kommt!
Koalition verbietet Islamistensymbole
Europas mühsame Problemlösungen
EU-Kooperation mit Nordafrika verstärken
Sozialisten spannen UNO gegen die FPÖ ein!
Jetzt härtere Strafen für Vergewaltiger!
Schluss mit den Tricks zur illegalen Einwanderung
Jetzt kommt echte Pensionserhöhung!
AUVA-Reform fixiert: Sparen im System!
Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV