Aufrufe
vor 11 Monaten

25.000 Illegale nach Masseneinwanderung

  • Text
  • Asyl
  • Zahlenspiele
  • Abschiebung
  • Kurz
  • Einwanderung
  • Bildungspolitik
  • Bildung
  • Qualitaetsoffensive
  • Integration
  • Moslem
  • Studie
  • City
  • Wahlauftakt
  • Gudenus
  • Strache
  • Tour
  • Fairness
  • Fpoe
Einwanderer tauchen nach negativen Asylbescheiden in Österreich einfach unter

25.000 Illegale nach

Nr. 36 . Donnerstag, 7. September 2017 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an Postfach 100, 1350 Wien Bayerns Grenzkontrollen führen zu Staus in Salzburg Als Folge der Grenzkontrollen am Walserberg weichen Touristen verstärkt auf kleinere Grenzübergänge aus. Das führt in den Salzburger Umlandgemeinden zum täglichen Stauchaos. FPÖ-Landesparteiobfrau Marlene Svazek fordert praktikablere und logistisch sinnvollere Kontrollen. S. 13 25.000 Illegale nach Masseneinwanderung Foto: FPÖ Salzburg Einwanderer tauchen nach negativen Asylbescheiden in Österreich einfach unter S. 2/3 Fürs Leben lernen – Foto: SPÖ Wien/Thomas Peschat nicht für linke Ideologen! Freiheitliche präsentieren ihre Qualitätsoffensive für Österreichs Schulen – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Kurze Gültigkeitsdauer Skandal-Studie Wahlkampfauftakt ORF spielt den Zensor Ein Wahlversprechen hat ÖVP- Chef Sebastian Kurz bereits vor der Nationalratswahl entsorgt. Er wird am 20. September dem Antrag der FPÖ für eine Rücknahme der Mehrwertsteuererhöhung auf Nächtigungen im Tourismus im Parlament nicht zustimmen. S. 6 Die deutsche Bertelsmann-Stiftung hat mitten im Wahlkampf eine „Integrationsstudie“ vorgelegt. Das Ergebnis: Die Integration von Moslems scheitert nicht an den Einwanderern, sondern am säkularen Rechtsstaat und der Intoleranz der Einheimischen. S. 8/9 Die Wiener Freiheitlichen starteten am vergangenen Freitag den „Fairness-Tour“-Wahlkampf in der Bundeshauptstadt. Hunderte begeisterte Sympathisanten fanden sich zu den Auftritten von HC Strache und der Wiener FPÖ-Spitze in der Lugner-City ein. S. 11 Darf ein Satiriker die Asylpolitik der Regierung kritisieren? Nein, darf er nicht, befand der ORF-Kärnten und suspendierte den als „EU-Bauer“ bekannten Manfred Tisal. Der ORF beschneidet in politisch korrekter Willkür die Meinungsfreiheit. S. 14

Sammlung

Mit Foto auf E-Card gegen Sozialbetrug
EU in der Asylpolitik jetzt auf FPÖ-Linie!
"Die EU kann nicht die ganze Welt retten!"
"Österreich ist auf alles vorbereitet!"
Merkel gescheitert: Jetzt Asylpolitik Neu
"Achse der Willigen" für neue Asylpolitik
Koalition geht gegen politischen Islam vor
Starkes Interesse an Ende der Sanktionen
Deutsch ist Schlüssel zu Mindestsicherung
Hilflos gegen die Gewalt an Schulen?
Keine Anhebung unseres EU-Beitrags!
Kein Staatsversagen bei Abschiebungen
Sparen beim Export der Familienbeihilfe
Fünf FPÖ-Erfolge bei vier Landtagswahlen
"Kinder-Märtyrer" für Erdogans Armee
FPÖ bringt höhere Mindestpension
1.399 Straftaten pro Tag in Österreich
Zuwanderung direkt in den Sozialstaat
Mehr und raschere Abschiebungen
Wie man die ÖBB auf Schiene bringt!
Nulldefizit über Sparen bei den Ausgaben
Wozu brauchen wir diesen ORF noch?
Meinungsmacherei mit "Fake-News"
Medienhatz gegen Burschenschafter
Verstärkter Kampf gegen Korruption
Deutschklassen für bessere Integration
Mehr Sachlichkeit gegenüber der FPÖ
Familienentlastung jetzt durchgesetzt!

FPÖ-TV